Startseite » Exoten » Jiaogulan

Jiaogulan

Lieferzeit:
3-4 Tage
Verfügbarkeit:
444
Artikeldatenblatt:
Drucken
Kundenwerbung
Kunde wirbt Kunde

Tweet
Facebook
Facebook

12,50 EUR
inkl. 7 % UST exkl. Versandkosten



  • Die frühesten Aufzeichnungen aus China datieren um das Jahr 1400 n. Christus. Ein Aufguß aus den süß-herb schmeckenden Blättern wird seit Jahrhunderten in den bergigen Regionen Südchinas verwendet als ein belebender, verjüngender, täglich getrunkener Tee.
  • Der in dieser Gegend übliche Name „Xiancao" heißt soviel wie „Kraut der Unsterblichkeit", und die Leute dort sagen: „Es wirkt wie Ginseng, aber besser als Ginseng!"
  • Bei uns ist die Pflanze auch unter dem chinesischen Namen "Jiaogulan" oder nur "Gulan" bekannt.
  • Der Tee aus den Blättern ist wohlschmeckend, und läßt sich sowohl aus getrockneten, als auch frischen Blättern zubereiten, wobei die frischen Blätter einfach besser schmecken.
  • Mit den jungen, knackigen Triebspitzen lassen sich Salate um eine angenehme, exotische Komponente bereichern.
  • Der Geschmack erinnert an echtem Ginseng und stammt hauptsächlich von den wirksamen Bestandteilen der Pflanze, den Gypenosiden und den Ginsenosiden.
  • Rezept: Jiaogulan-Sekt: 1 Handvoll frisch gezupfter Jiaogulan-Blättchen im Mörser oder mit einem Kartoffelstampfer zerquetschen, so dass die Blattzellen aufbrechen und in 1 l Sekt geben. Ca.2 Stunden ziehen lassen. Vor dem Trinken durch ein Sieb gießen und mit frischem Sekt auffüllen.
  • Das Kraut der Unsterblichkeit ist mehrjährig und gilt bis ca. -15 °C als winterhart.
  • Es kann ideal an einem Rankgitter hoch geleitet werden und erreicht eine Höhe bis 1,50 m. E s ist auch als Hängepflanze gut geeignet.
  • Benötigt regelmäßig Dünger und ist stark wachsend.
  • Standort: schattig bis halbschattig
 
Schreiben Sie als erster einen Kommentar
Bewertung schreiben

Autor: Gast

Ihre Meinung:

ACHTUNG: HTML wird nicht unterstützt!

Bewertung:


Captcha
Sicherheitscode:


Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft



Tags: Jiaogulan  Karut der Unsterblichkeit 


Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Social Bookmarks